Die All-in-One-Lösung für digitale Pflegeein­richtungen

Transparenz und Einfachheit sind uns bei den Lizenzmodellen besonders wichtig.

Welches Lizenzmodell passt zu meiner Einrichtung?

Gerade in den vergangenen Jahren mussten Fachkräfte von überall arbeiten können. Mitarbeiter:innen sollten von jedem Ort Zugriff auf die Software haben und Einrichtungen müssen keine eigene technische Infrastruktur vorhalten. Genau das bieten wir mit dem monatlich zu zahlenden Modell Software-as-a-Service (SaaS) an.

Dieses Preismodell ist besonders für kleine und mittlere Einrichtungen spannend. Alles aus einer Hand in einer preisgünstigen Lösung, welche sich automatisch anpasst. Ohne Investitions- und Anschaffungskosten ist das Modell auch für größere Träger, die Flexibilität suchen, interessant.

Natürlich bieten wir auch den klassischen Lizenzkauf an, der vor allem für größere Einrichtungen einen günstigeren Preis je zusätzlichem Klient:in bietet. Bei diesem Modell haben Sie die Option, die Software selber zu hosten.

Am Ende entscheiden Sie, welches Lizenzmodell zu Ihrer Einrichtung passt! Egal, wie ihre Entscheidung am Ende ausfällt - wir unterstützen Sie!

Erfahren Sie noch mehr über das Software-as-a-Service (SaaS) & Lizenzkauf Modell

Warum haben wir uns auf mehrere Versorgungsarten festgelegt?

Damit wir individuelle Lizenzmodelle auf Basis von Klient:innen, Kund:innen und Pflegeplätzen erstellen können, betrachten wir die verschiedenen Versorgungsarten individuell.

Ambulante, stationäre, teilstationäre (Tagespflege), Intensivpflege, Eingliederungshilfen oder Betreuungsdienste haben unterschiedlichste Abrechnungs- und Dokumentationsaufwände und Anforderungen.

Die selbe Preislogik für alle Einrichtungen wäre uns zu intransparent, denn wir stehen für faire Preise bei jeder Versorgungsart!

 

Unterstützung für Gründer:innen und Neugründer:innen 

Egal ob stationär oder ambulant - wir helfen Ihnen dabei Ihren Pflegedienst zu gründen. Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen? Welche Fristen müssen Sie einhalten? Gibt es eine Rechtsform, die besonders gut passt?

Das Team der NOVENTIcare und unsere Partner:innen unterstützen Sie auf dem Weg der Neugründung.

einfach. zukunftsfähig. transparent.

Fairness und Einfachheit sind Kern unserer Philosophie: So gilt bei Software as a Service (SaaS) ein monatlicher Preis inklusive Softwarelizenzen, Support und Hosting. Keine Einrichtungsgebühren, auch nicht beim Lizenzkauf.

Zusätzlich können Sie dank Mehrmandantenfähigkeit verschiedene Einrichtungen oder Versorgungsformen in einer Datenbank betreiben. Durch unsere gestaffelten Support-Level können wir noch individueller auf die Bedürfnisse unserer Kund:innen eingehen. So stellen wir sicher, dass Sie nur die Supportleistungen zahlen, die Sie auch wirklich nutzen! 

Vertrauen Sie auf unsere 30-jährige Expertise und Praxiserfahrung im Bereich der Pflege und lernen Sie NOVENTIcare jetzt kennen!

Themen die Sie vielleicht auch interessieren.

Entdecken Sie weitere interessante Themen oder Produkte der NOVENTIcare. Wir denken digital und darauf vertrauen über 1.000 Pflegeeinrichtungen, deren Erfahrung und Wissen uns täglich inspirieren.

myCortex - Die Lösung für die Digitalisierung der Pflege.

NOVENTIcare myCortex ist der nächste große Schritt den digitalen Pflegeprozess für die Pflege auf ein neues Niveau zu heben. Daher setzen wir für die Entwicklung von myCortex auf neueste Softwaretechnologie. Aber Technologie ist nicht alles was für einen digitalen Pflegeprozess wichtig ist, sondern vor allem das Arbeiten mit der Software selbst.

myCara - Die beste Hilfe im Pflegealltag.

myCara ist der mobile Helfer zur Entlasstung Ihrer Mitarbeiter:innen. Er funktioniert online wie offline und die intuitive Touch-Bedienung erlaubt eine schnelle Einarbeitung und Zeitersparnis bei der Dokumentation. Die mobile Datenerfassung mit myCara ersetzt die mühsame und zeitaufwendige manuelle Dokumentation vollständig und entlastet Ihre Mitarbeiter:innen dauerhaft.