Seien Sie
einen Schritt voraus

NOVENTIcare myCortex ist der nächste großer Schritt um den digitalen Pflegeprozess für die Pflege auf ein ganz neues Niveau zu heben. Daher setzen wir für myCortex auf neueste Softwaretechnologien. Die Technologie bietet die Grundlage für den digitalen Pflegeprozess - das Arbeiten mit der Software steht dennoch im Mittelpunkt. 

Für mehr Zeit für die wirklich wichtigen Themen.

Eine Software, die allen Ansprüchen der Pflege gerecht wird, ist immer komplex.

Verschiedene Einrichtungen erstmals in einer Datenbank.

So können Einrichtungen zwar getrennt voneinander und DSGVO-konform arbeiten, aber dennoch auf gemeinsame Daten zugreifen.

Ein Pflegedienst und dessen Tagespflege können in myCortex beispielsweise eine gemeinsame Liste von Ärzt:innen, Apotheken, Krankenkassen oder auch Betreuer:innen führen und nutzen. Dabei können diese selbst definieren und steuern, ob sie angelegte Daten nur für sich nutzen oder mit weiteren Einrichtungen teilen wollen.

Moderne, containerbasierte Anwendungen

Unsere Entwicklung basiert auf der modernsten Software-Architektur. Dabei setzen wir auch auf bewährte OpenSource-Lösungen. Der Einsatz von Docker als Containervirtualisierung erlaubt den Betrieb einer sicheren, skalierbaren und ressourcenschonenden IT-Infrastruktur.

Sichere Chats und Videokommunikation

Sprechen oder chatten Sie mit Mitarbeiter:innen oder Kolleg:innen bequem aus myCortex heraus! Wir bieten die Möglichkeit sich mit mehreren Teilnehmenden gleichzeitig auszutauschen. Keine Zeit für lange Telefonate? Nutzen Sie den Chat, um sich mit Arbeitsgruppen auszutauschen. Für die Sicherheit Ihrer Daten setzen wir auf das Matrixprotokoll, welches von der Bundeswehr und deutschen Behörden genutzt wird. Außerdem wird es von der gematik als das Protokoll verwendet, welches für die Anbindung an die TI vorausgesetzt wird. 

Roadshow 2022 –Entdecken Sie unsere neue Produktwelt Live!

Roadshow 2022 –Entdecken Sie unsere neue Produktwelt Live!

Nicht irgendein Sprachassistent - sondern einer, der gezielt für die Gesundheitsbranche entwickelt und trainiert wurde. Er verarbeitet alle Daten in einer sicheren Umgebung und schließt den Zugriff von Dritten zuverlässig aus. Dieser Sprachassistent ist auf den medizinischen und pflegerischen Terminus spezialisiert und genauestens für Pflegeberichte optimiert.

Daten, Mengenangaben und Medikamentenbezeichnungen werden zuverlässig und sicher erkannt. Der Sprachassistent steht in zahlreichen Bereichen von myCortex und der dazugehörigen mobilen Anwendung myCara zur Verfügung. 

Wir organisieren Ihren Start in den Pflegetag so aufgeräumt wie nur möglich.

Reduziert und übersichtlich sind alle Informationen auf einen Blick zu sehen. Das ist der neue myCortex Startbildschirm! Wechseln Sie schnell und einfach zwischen Einrichtungen, erstellen Sie Ihre persönlichen Favoriten von Modulen, bleiben Sie bestens über wichtige Geschehnisse informiert oder steuern Sie die individuellen Einstellungen über Ihr Nutzungsprofil.

Schnelleres Arbeiten zwischen den Einrichtungen

Mit der Bereichsauswahl wechseln Sie schnell zwischen verschiedenen Einrichtungen.

Informiert über Neuigkeiten mit den Benachrichtigungen

Aktuelle Geschehnisse zu Terminen, Pflegeberichten oder Verordnungen werden über die neuen Benachrichtigungen stets mitgeteilt.

Die wichtigsten Module, immer schnell im Blick

Module die am häufigsten verwendet werden, können mit wenigen Klicks zusammengestellt werden um direkt auf dem Startbildschirm verfügbar zu sein.

Mehr Möglichkeiten für Sie als Nutzer:in

Nehmen Sie individuelle Einstellungen vor, wie beispielsweise verschiedene Darstellungsmöglichkeiten für den Zeitstrahl in der Tourenplanung.

Neue dynamische Pflegeberichtsketten, durch das Zusammenspiel von der Care-KI und das Kommentieren durch Pflegekräfte

Unsere Pflegeberichte werden nicht nur automatisch thematisch klassifiziert, sondern können auch durch Kommentare erweitert werden. Die dadurch gebildeten Pflegeberichtsketten erzeugen einen Verlauf zu einem pflegerischen Ereignis welche zusätzlich  mit Ton, Video und Bild genauestens dokumentiert werden können.

Das Social-Media für die zu Pflegenden

Ähnlich wie eine Facebook Startseite, werden unsere Pflegeberichte dargestellt um die Übersicht und Verkettung zu gewährleisten.

Direkt in der Übersicht haben Sie Zugriff auf Kommentare und Bilder um schnellstens den Pflegebericht zu erfassen. Kommentieren Sie Pflegeberichte um neue Geschehnisse mitzuteilen und zu dokumentieren.

Unsere Pflegeberichte arbeiten mit:

Medical Speech-To-Text auch in der Desktop-Version

Nutzen Sie die Spracherkennung auch in myCortex um z.B. neue Pflegeberichte zu erstellen oder zu kommentieren.

Einfaches und schnelles Teilen von relevanten Medien

Fügen Sie  einem Pflegebericht direkt und unkompliziert Sprachnachrichten, Fotos, Videos und Dokumente hinzu.

Verknüpfung von mehreren Personen und Themen

Apotheken, Ärzt:innen und Angehörige können bei Ereignissen eine wichtige Rolle spielen. Diese Themenbereiche können beim Erstellen oder Kommentieren zu einem Bericht hinzugefügt werden.

Pflegebericht als Mitteilung an die Kolleg:innen übermitteln

Pflegeberichte können als übergaberelevant markiert werden und bei der nächsten Tour wird dieser Bericht automatisch der Person zugeordnet, die diese Information für ihreTour braucht.

Sparen Sie mit myCortex wieder mehr Zeit in der Dienst- & Tourenplanung.

Technologie ist nicht alles, was für einen digitalen Pflegeprozess wichtig ist. Vor allem geht es um das Arbeiten mit der Software selbst. Daher arbeiten wir eng mit Pflegeeinrichtungen und Pflegefachkräften zusammen, um den digitalen Pflegeprozess weiter zu optimieren.

Der neue Dienstplan. Ein zentrales Hilfsmittel um Pflegekräfte optimal einzusetzen.

Planen Sie von der Monatsansicht bis in die Details der Tagesansicht oder nutzen Sie den Planungsmonat um die zehn Tage des Vormonats und auch die des kommenden Monats zu sehen, um dadurch Monatsübergänge noch besser zu planen.

Weisen Sie mit einem Klick oder einer Handbewegung die Tour oder den Dienst einem oder einer Mitarbeiter:in zu und das direkt für mehrere Tage hintereinander.

Bei myCortex haben Sie die verplante Arbeitszeit im Blick

Mit dem neuen Soll-Fortschrittsbalken, bekommen Sie die bereits verplante Arbeitszeit des oder der Mitarbeiter:in angezeigt. Überstunden werden direkt angezeigt. 

Dieser Hinweis wird pro Einrichtung konfiguriert und Sie bestimmen, ab wann die Warnung angezeigt wird.

Die neue Tourenplanung. Das zentrale Tool für eine schnelle Planung und Auswertung von Touren.

Mit der Tourenplanung von myCortex können Sie tagesaktuelle Änderungen in der Tagesansicht strukturiert vornehmen oder in der Wochenansicht übersichtlich mit den verfügbaren Einsätzen die gesamte Woche verplanen.

Nutzen Sie die neue Funktion „Vorlagen“ um Touren, die sich wiederholen oder wöchentlich nur leicht unterscheiden als Vorlage zu erstellen und diese bei der nächsten Planung zu verwenden. Richtig eingesetzt können Sie viel Zeit bei der Tourenplanung einsparen. 

Anlegen und Verwalten von Touren-Vorlagen

Aktualisieren, löschen oder erstellen Sie Touren-Vorlagen ganz einfach während Sie sich in der Planung befinden.

Einfacher Wechsel des Fokus für mehr Dynamik

Wechseln Sie z.B. von der Tourenansicht, dessen Fokus auf der Tour liegt, der Einsätze zugewiesen werden, zur Mitarbeiter:innenansicht, wo der Fokus auf dem oder der Mitarbeiter:in liegt und Einsätze zugewiesen werden. Gerade für Betreuungsdienste eine sehr hilfreiche Ansicht.

Detaillierte Tourenplanung mit der Zeitstrahlansicht

Manchmal ist es notwendig eine Tour detaillierter zu planen. Dies kann in der Zeitstrahl-Ansicht vorgenommen werden. Hier können Sie Einsätze, Fahrzeiten, Pausen uvm. in individuell einstellbaren Zeitabständen genauestens anpassen, verlängern oder verschieben.

Kennzahlensystem direkt integriert in unsere Pflegesoftware

Wir von NOVENTIcare wissen, dass mit der Digitalisierung auch die Kennzahlensysteme dynamischer werden müssen. Praxisnähe und eine nutzerfreundliche, native Integration in die Software werden damit zur Grundvoraussetzung für ein zeitgemäßes Controlling. Vermeiden Sie Insellösungen und nutzen Sie ein Controlling, das sich in Ihren Alltag integriert. Mit myCortex haben Sie ab sofort das Controlling selbst in der Hand und können Auswertungen vornehmen, um Ihren Pflegedienst stetig zu optimieren.

Verschiedenste Kennzahlen für die verschiedenen Rollen einer Pflegeeinrichtung

Welche Statistiken Sie sehen können, ist ganz von Ihrer Rolle im Unternehmen abhängig. Sind Sie die Pflegedienstleitung, dann haben Sie auch die volle Ansicht auf alle Werte. Eine Fachkraft hingegen erhält nur Zugriff auf pflege- und dienstrelevante Daten. Betriebswirtschaftliche Auswertungen sind für sie nicht zugänglich. Egal in welcher Rolle: es begegnet Ihnen ein großer Blumenstrauß unterschiedlichster Kennzahlen! 

Der Startbildschirm wird zu Ihrem kleinen Kennzahlen-Monitor

Bereits auf der Startseite erhalten Sie in einer kleinen Vorschau einen Einblick auf die für Sie wichtigsten Werte. Welche Auswertungen Ihnen hier angezeigt werden, bestimmen Sie übrigens auch selbst.

Ist Ihnen eine tagesaktuelle Übersicht aller Touren auf der Startseite besonders wichtig? Stellen Sie die Ansicht mit wenigen Klicks selbst so ein! Mit einem Blick können Sie so ablesen, welche Touren besonders gut gelaufen sind oder, wo der Soll-Zustand zu 100% erreicht wurde. 

 

Themen, die Sie vielleicht auch interessieren.

Entdecken Sie weitere interessante Themen und Produkte der NOVENTIcare. Wir denken digital und darauf vertrauen über 1.000 Pflegeeinrichtungen, deren Erfahrung und Wissen uns täglich antreiben.

myCara - Die beste Hilfe im Pflegealltag.

myCara ist der mobile Helfer zur Entlastung Ihrer Mitarbeiter:innen. Er funktioniert online wie offline und die intuitive Touch-Bedienung erlaubt eine schnelle Einarbeitung, und Zeitersparnis bei der Dokumentation. Die mobile Datenerfassung von myCara ersetzt die mühsame und zeitaufwendige manuelle Dokumentation vollständig und entlastet Ihre Mitarbeiter:innen dauerhaft.